Praxis für Physiotherapie Coldewey

staatlich anerkannte Physiotherapeutin und Heilpraktikerin für Physiotherapie

Andrea Coldewey
Elbestraße 9
26188 Edewecht-Jeddeloh II
04486/94442
info[at]physiotherapie-coldewey[dot]de

Atemtherapie

Mit Atem-und Physiotherapie kann die Behandlung der meisten Atemwegserkrankungen ergänzt und optimiert werden.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen langfristigen Maßnahmen zur Ergänzung und Unterstützung der Dauerbehandlung einer chronischen Atemwegserkrankung und kurzfristigen, im Rahmen akut aufgetretener Probleme zum Einsatz gelangenden Maßnahmen.

Langfristige physiotherapeutische Behandlungsmaßnahmen sind beispielsweise bei der COPD als Lungensport fester Bestandteil des Behandlungsplans, sowohl beim Asthma als auch bei der COPD ist die Kenntnis atemerleichternder Stellungen und bestimmter Atemtechniken zur Lockerung der Muskulatur und zur Erleichterung der Atemarbeit beim Auftreten von Atemnot hilfreich, weshalb die Vermittlung derartiger Techniken einen festen Bestandteil im Rahmen der Schulungen nach dem Disease-Management-Programm (DMP) Asthma und DMP COPD darstellt. Langfristige physiotherapeutische Behandlungsmaßnahmen haben die Schaffung einer Eigeninitiative zum Ziel, mit der die Betroffenen selbst einen Beitrag zum langfristigen Gelingen einer optimalen Behandlung beitragen können.

Kurzfristige physiotherapeutische Maßnahmen werden bei akut auftretenden Problemen eingesetzt, hier ist meist die Lösung von Bronchialsekret im Rahmen einer akuten Verschlechterung einer vorbestehenden Atemwegserkrankung erforderlich, was durch Atemtechniken, Klopfmassagen, Lagerungstechniken und Vibrationsmassagen gelingt.